• Kirche St. Johann Baptist

    St. Johann Baptist

    Köln Roggendorf/Thenhoven

  • St. Katharina von Siena

    St. Katharina von Siena

    Köln-Blumenberg

  • St. Pankratius

    Pfarrkirche St. Pankratius

    Köln-Worringen

  • St. Amandus

    St. Amandus

    Köln-Rheinkassel

  • st_marien_innen-1

    St. Marien

    Köln-Fühlingen

  • Kerzen

    Regelmäßige Gottesdienste

    in unseren Kirchen

  • St. Pankratius Banner

    Direkt zum

    Zentralen Pastoralbüro

  • Fenster in der Kirche St. Johann Baptist

    Aktuelles

St. Pankratius Am Worringer Bruch

Willkommen auf der Homepage der katholischen Kirchengemeinde St. Pankratius Am Worringer Bruch

Im Norden der Stadt Köln leben und glauben ca. 10.500 Katholiken in der Pfarrei St. Pankratius. Rund um das Naturschutzgebiet Worringer Bruch und in unmittelbarer Nähe zum Rhein liegen fünf Kölner Stadtteile mit unseren katholischen Kirchen:

  • Blumenberg - Kirche St. Katharina von Siena
  • Fühlingen - Kirche St. Marien
  • Langel/Rheinkassel/Kasselberg - Kirche St. Amandus
  • Roggendorf/Thenhoven - Kirche St. Johann Baptist
  • Worringen - Pfarrkirche St. Pankratius
Unsere Kindertagesstätten

Unsere Kindertagesstätten - Das Familienzentrum

Die Kitas St. Pankratius in Köln-Worringen und St. Marien in Köln-Fühlingen betreuen Kinder im Alter von 1-6 Jahren. Die Anmeldungen erfolgen über „Little Bird“. Lernen Sie unsere Einrichtungen auf unserer Homepage kennen und vereinbaren Sie einen Vor-Ort Termin.

Glauben feiern

Gottesdienste

Entdecken sie unsere Gottesdienstordnung und planen Sie Ihren nächsten Gottesdienst bei uns.

Regelmäßig finden an unseren fünf Kirchen am Wochenende Gottesdienste statt. Ebenso unter der Woche finden sie an jedem Wochentag in einer unserer Kirchen eine Hl. Messe.

Im Oktober 2018 wurden die Außenanlagen des Begegnungshauses Roggendorf/Thenhoven aufbereitet. Auf Vermittlung der Bürgerplattform führten Mitarbeiter von FORD unter Anleitung der Wohnungseigentümerin VONOVIA diese Arbeiten durch. Unsere Kirchengemeinde vernetzte die Akteure untereinander und ermöglichte es Bewohnern des Mönchsfeldes an dieser Aktion teilzuhaben und mitzugestalten. Interessierte und Nachfragen unter 200plus@pankratius.info

Auch in unserer Gemeinde finden Kirchenvorstandswahlen statt. Nutzen Sie ihr Wahlrecht und bestimmen Sie mit was in unserer Gemeinde passiert.

Samstag, den 17.11.18

St. Amandus, Rheinkassel (Nebenraum der Kirche): 15:00 – 16:00 Uhr
St. Marien, Fühlingen (Pfarrheim): 16:30 – 18:30 Uhr
 

Sonntag, den 18.11.18

St. Johann Baptist, Thenhoven (Pfarrsälchen): 8:30 – 10:15 Uhr
St. Pankratius, Worringen (St. Tönnishaus): 10:30 – 13:00 Uhr
St. Katharina v. Siena, Blumenberg (Eingangsbereich Sakristei) : 18:00 – 19:30 Uhr

Sternenkind

Ein Platz für Sternenkinder

Ein Sternenkind ist ein Kind, das vor der Geburt im Bauch der Mutter stirbt. Dies geschieht - besonders in der frühen Schwangerschaft - sehr häufig.

Wer ein solches Trauma selbst erlebt oder begleitet hat, weiß, wie erschütternd diese traurige Erfahrung sein kann.

Ihr Kontakt zu uns

St. Pankratius am Worringer Bruch

Zentrales Pastoralbüro

St. Tönnisstr. 33
50769 Köln-Worringen

Besuchen Sie uns zu den Öffnungszeiten

Montag - Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr

Notfallhandy

Notfallhandy im Sterbefall – Rufen Sie einen Priester 0170 - 2314180

Wort des Bischofs

Aktuelles // News

Ausstellung im Worringer Archiv

11. November 2018 12:30
vom 11.11.2018 bis zum 06.02.2019 findet im Worringer Archiv die Ausstellung „1200 Christentum“ statt, die bewusst ökumenisch konzipiert ist.
Weiter lesen

Erstkommunion Infonachmittag

18. November 2018 14:00
Infonachmittag mit Anmeldung am Sonntag 18.11.2018 Beginn um 14.00 Uhr - Ende ca. 16. ...
Weiter lesen

Ökumenische Adventfeier

1. Dezember 2018 15:00
Senioren Adventfeier, Samstag 01.12.18 ab 15:00 Uhr im Pfarrheim Blumenberg
Weiter lesen

Sternenkinder am Worringer Bruch

9. Dezember 2018 17:00
Zum Weltgedenktag verstorbener Kinder gedenken wir in besonderer Weise unserer Sternenkinder, die nie das Licht der Welt erblicken durften.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns